Monster Hunter: World

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Monster Hunter World hat bereits mit den Crossover-Inhalten zu Horizon Zero Dawn bewiesen, dass die Monsterjäger gut mit anderen Spielen zusammenpassen. Der PS4-exklusive DLC brachte via Rüstung einen Figuren-Skin und den Bogen der Heldin Aloy ins Spiel. Nun kommen noch mehr solcher Fan-Service-Crossover-Quests hinzu. Devil May Cry und Mega Man treffen jetzt auf Monster Hunter. Der Auftritt von Mega Man wurde bereits auf dem Playstation-Experience-Event letztes Jahr bekanntgegeben. Die Kollaboration soll das 30-jährige Jubiläum des 8-Bit-Helden feiern. Dank eines vor einiger Zeit veröffentlichten Trailers wissen wir auch, dass man als Dante aus Devil May Cry die Welt der Monsterjäger wird unsicher machen können.

5 KOMMENTARE

  1. Ich habe vor Jahren mal Monstee Hunter auf der PSP gezockt und nicht mal das Tutorial geschafft. Ich habe es sogar gehasst, aber dieser Teil macht einfach nur Laune ob alleine oder im Team. Vor allem wenn man Eier klauen muss und es in letzter Minute zum Lager schafft. Das Game ist anspruchsvoll, aber nie unfair. Es gibt etwas viel Input und anderes wird gar nicht erklärt, empfinde ich aber nicht als störend. Mega Spiel für laaaaange Tage.

  2. Das Spiel macht einfach extrem viel Spaß. Egal ob alleine oder mit Freunden bzw. weltweiten anderen Mitspielern.
    Die verschiedenen Karten, Gebiete und Monster machen das Spiel einfach immer wieder aufs neue spannend.
    Das System, des Bauens neuer Ausrüstungen (Panzerung, Waffen, Talismane) und die daraus resultierende Rohstoffbeschaffung ist super und hält das Spiel am leben.
    Kann das Spiel jedem empfehlen, der/die Spas an einem Spiel hat, wo es hauptsächlich ums Jagen und sich selbst zu verbessern gilt.

  3. Habe das Spiel jetzt länger als 120 Stunden gespielt und kann sagen, dass es einfach Spaß macht. Auch auf der Pro sieht es nochmal schicker aus, da man die Wahl hat zwischen einer höheren Auflösung und mehr Grafik-Details. In dem Spiel hat man so viele Möglichkeiten, die man lieber nicht in eine Rezension schreiben sollte, da der Text dann zu lang wäre.
    Aber es gibt nette Kleinigkeiten wie z.B. das Fangen kleiner Tiere, die man als Haustiere in seiner Wohnung platzieren kann. Es gibt viele Arten von Quests, wobei Untersuchungen meist die besten Belohnungen geben.

    Einfach selbst ausprobieren!

  4. Die monsterhunter Reihe war in den letzten Jahre. Leider exklusiv für nintendo.
    Monsterhunter world ist jetzt seid langem wieder ein Teil der für PlayStation und Xbox gemacht wurde.
    Der Einstieg ins Spiel fällt sehr leicht alles wird gut erklärt und das late Game hält einen auch sehr lange bei Laune.
    Das Spiel geht darum im Team mit 3 anderen Leuten oder alleine mit seinem Begleiter Monster zu erjagen und sich aus den Materialien Rüstungen und Waffen zu schmieden um noch größere und stärkere Monster zu erlegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here